Share to Facebook Share to Twitter Share to Linkedin Share to Delicious Share to Google 
Letzte Resultate THL A
25-03-2018 19:15
Sittertal 8 : 4 VIPERS I
23-03-2018 20:00
VIPERS I 2 : 4 Sittertal
Letzte Resultate THL B
25-03-2018 17:00
Tatankas I 3 : 0 VIPERS II
24-03-2018 18:15
VIPERS II 1 : 6 Tatankas I
Letzte Resultate TFS
22-02-2018 21:50
Q Wings 1 : 1 VIPERS TFS
22-02-2018 20:15
VIPERS TFS 3 : 0 Tannhütten Tigers
Fan-Artikel Shop
Banner
Youtube Vipers
Hockey Börse

Unter der Dusche mit Rosi Brasey

Benutzerbewertung: / 6
SchwachPerfekt 
Share

Rosi Brasey: «Äs hät sicher Gfreuts zom luegä!»Dies ist die erste Ausgabe unserer Interview-Reihe: "Unter der Dusche mit..."

Ein Interview eignet sich besonders nach einem harten Spiel oder einem strengen Training, wenn der Körper erschöpft, Antworten spontan und ehrlich sind. Also - unter der Dusche!

Rosi, unsere gute Seele der Mannschaft, hat sich als Erste den Fragen gestellt und wir wollten von ihr wissen, wie das Leben unter einer Horde "Hockeywütiger" so spielt. 

Wir danken herzlichst, für die offenen und sympathischen Antworten auf unsere fünf Fragen - gestellt unter der Dusche an Rosi Brasey, die super gute Seele der VIPERS:

 

Rosi, wie lange begleitest du die VIPERS schon und was bindet dich an dieses Team?
 
Han gad usägfundä dass i scho 7x debi gsi bi, äs isch äs ufgstellts und än aständigs, hilfsbereits Team, weni privat Hilf bruch, das heisst: äs PC Problem oder än elektrisches oder mä söt s'Cheminee abbrächä oder Holz biegä, i cha immer uf mini Jungs zehlä und, dass sie mi akzeptiered wieni bin.
 
Soeben bist du mit dem Team im Trainingslager gewesen. Wie hast du die Mannschaft dieses Jahr erlebt?
 
Ufgstellt, fründich, hilfsbereit und händ guet mitgmacht bim Training, eifach SUPER gsi. Gganz nochem Spruch: Einer für alle, alle für einen. Isch au kei böses Wort gfallä.
 
Was ist dein Geheimnis, dass du deine "Pappenheimer" immer im Griff behältst ?
 
Han kei Gheimnis, för mi gilt dä Sproch: wiäd in Wald inä rüefsch eso chonts retour. Und wemer öppis nöd passt denn tuenis sägä aber immer oder meistens nett.
 
Was nervt dich denn am meisten an dein "Jungs"? 
 
Uiuiui jo do hani öppis, wenns bi dä Spielerbank uf dä Bodä speuzet, doo chani usrastä. I lauf döt immer durä oder ä Trinkfläschä keit abe und landet i somenä "Chöderlig" Pfiu Teufel!!!! Aber di Meistä wössets und händs au scho wieter ge a di Neuä wo cho sind.
 
Hand aufs Herz. Zwanzig junge, attraktive Männer mit stählernen Bodys! Die meisten davon sind Single! Ist das der Lohn für die Mühe?
 
Wa söll i do däzue bloss sägä ;-) Nei i glaub nöd dass i bloss wäg dä nacktä Tatsachä no debi bi (äs hät sicher "Gfreuts zom luegä") ;-)))  Aber da isch nöd dä Grund, i bi däbi will alles geili Siechä sind und will i diä Jungs guet mag und gärn han:-))))  Und i bi dankbar, dass sie mi immer no wönd! 

 

Da sagen wir gerne: "VIELEN LIEBEN DANK ROSI, für deinen stetigen Einsatz und natürlich auch für das Interview!

 

 

 

 
Nächste Termine
Gold Sponsoren
Banner
Silber Sponsoren
Banner
Sponsoring-Partner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Wer ist Online?
Wir haben 196 Gäste online