Share to Facebook Share to Twitter Share to Linkedin Share to Delicious Share to Google 
Fan-Artikel Shop
Banner
Youtube Vipers
Hockey Börse

Am Punkteverlust vorbei geschrammt

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Share
News
Die Partie gegen die Birberger würde sicher kein Spaziergang werden! Dies war aus statistischer Sicht, wie auch auf Grund der Erfahrungen der vergangenen Jahre vorauszusehen.
 
Es hätte ins Auge gehen können. Die Vipers konnten oder wollten nicht so recht vollen Einsatz aufbringen. Der technische Vorteil war zwar offensichtlich - ein lethargisches Verhalten allerdings auch. Es war vermutlich das Wissen um den qualitativen Vorteil, welches die Vipers wohl verleitet hat, nur den minimalen Aufwand zu betreiben. So oder so, die Birberger haben dies wohl gerochen und mit kämpferischem Einsatz den Überraschungssieg gesucht.
 
Eine kompakte Verteidung im eigenen Drittel und einen starken Torhüter sind den Birbergern einzugestehen. Im Gegensatz zur Defensive der Vipers, welche teils inexistent erschien und unnötige Schüsse auf's Tor zuliess. Die Chancenauswertung bei den Birbergern war unter dem Strich sehr effektiv, diejenige der Vipers miserabel. Nichts desto trotz waren die Vipers die bessere Mannschaft, welche das Spielgeschehen durchgehend konntrollierte. Wenn dies auch ein knapper 4:3 Sieg war, es sind 3 wichtige Punkte in der Bilanz.
 
 
 
Nächste Termine
Nächste Spiele THL A
24-11-2018 19:30
VIPERS I - Tatankas I
01-12-2018 19:15
VIPERS I - Sittertal
Nächste Spiele THL B
11-11-2018 18:15
Ermatingen - VIPERS II
18-11-2018 16:15
VIPERS II - Sittertal II
Nächste Spiele TFS
25-10-2018 20:15
VIPERS TFS - EHC Powerplay
25-10-2018 22:35
Senators - VIPERS TFS
Gold Sponsoren
Banner
Silber Sponsoren
Banner
Sponsoring-Partner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Wer ist Online?
Wir haben 181 Gäste online