Share to Facebook Share to Twitter Share to Linkedin Share to Delicious Share to Google 
Letzte Resultate THL A
15-12-2018 18:15
Breakers 3 : 8 VIPERS I
08-12-2018 19:00
Zihlschlacht 0 : 8 VIPERS I
Letzte Resultate THL B
02-12-2018 18:30
Hinterthurgau 7 : 3 VIPERS II
18-11-2018 16:15
VIPERS II 4 : 3 Sittertal II
Letzte Resultate TFS
Fan-Artikel Shop
Banner
Youtube Vipers
Hockey Börse

Aufstieg THL gesichert!

Benutzerbewertung: / 4
SchwachPerfekt 
Share
News
 

Laby scores"...No time for loosers 'cause we are the champions - of the world!"

Wer sich nun durch die Aufstiegsplayoff kämpfen muss? Keine Ahnung! Nicht jedenfalls die VIPERS, nein nein! Dies dürfen nun Ermatingen und KECK unter sich ausmachen! Die Vipers haben ihr hochgestecktes Saisionziel bereits schon gestern erreicht. Notabene in der drittletzten Meisterschaftsrunde. Also zwei Runden vor Schluss und mit 8 Punkten Vorsprung auf den Verfolger HC Ermatingen, kann den VIPERS der Gruppensieg nicht mehr streitig gemacht werden!

Der erste Aufsteiger THL der Saison 2011/12 heisst:

VIPERS Weinfelden

Herzlichen Glückwunsch und ein riesieges Dankeschön an das ganze Team, allen Unterstützern, Freunden und Fans! Tabelle THL B per 13.02.2012 / Zwei Runden vor Ende Meisterschaft können die Vipers nicht mehr von der Tabellenspitze verdrängt werden.

Der Spitzenkampf der beiden Tabellenanführer wurde mit Spannung erwartet und lockte einige zusätzliche Zuschauer in die Eishalle in Weinfelden. Allerdings ein so deutliches Resultat (10:1) war nicht zu erwarten. Schon gar nicht, nach dem bekannt wurde, dass Ermatingen mit grossem Geschütz, nämlich in Best-Formation, aufmarschieren würde. Ein taktischer Fehler des HC Ermatingen allerdings war, dass der stärkere Torhüter erst viel zu spät ins Spiel gebracht wurde.

Kleine Unklarheiten auf Seiten HC Ermatingen wurden vom Captain Debrunner gleich aus dem Weg geräumt!So haben die Vipers durch einen Doppelschlag in der vierten und fünften Spielminute schon zwei Tore vorgelegt. Der bereits richtungsweisende 4:1 Zwischenstand zur ersten Pause, war für Ermatingen eine zu grosse Hypothek und dass der altgediente Ermatinger "Stamm"-Torhüter nach zwei weiteren Gegentoren zornig des Spielfeld verliess, deutete auf kleinere Unstimmigkeiten im gegnerischen Team hin. Die VIPERS verstanden dies sofort auszunützten und legten gleich noch zwei weitere Brikets nach. Zwischenstand nach zwei gespielten Abschnitten: 8:1. Im letzten Drittel zeigten die Vipers wie sie selbst die stärksten Gruppen-Gegner beinahe nach belieben dominieren können. Der aussergewöhliche Teamgeist, welcher für die herausragenden Leistungen in dieser Saison massgeblich verantwortlich ist, ist selbst für Eishockeylaien sichtbar. Das Team hat sich diesen Erfolg mit konzentrierter Arbeit selbst verdient und darf den beiden letzen Partien der Meisterschaft mit Freude und Gelasseheit entgegen sehen. Etwas Kosmetik am Torverhältnis darf selbstverständlich noch vorgenommen werden.

 
 
 
Nächste Termine
Nächste Spiele THL A
22-12-2018 19:15
Sittertal - VIPERS I
30-12-2018 15:30
Breakers - VIPERS I
Nächste Spiele THL B
23-12-2018 19:00
Sittertal II - VIPERS II
30-12-2018 17:15
VIPERS II - Senators
Nächste Spiele TFS
03-01-2019 20:15
EHC Powerplay - VIPERS TFS
03-01-2019 22:35
VIPERS TFS - Senators
Gold Sponsoren
Banner
Silber Sponsoren
Banner
Sponsoring-Partner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Wer ist Online?
Wir haben 406 Gäste und 1 Benutzer online
  • Vipers90